Donnerstag, 7. November 2013

Tag der seltsamen Menschen


Guten Abend ihr Nasen :)
sehr ihr das Loch? Seht ihr es? JA? WIR waren da drin!!!!!... nagut, erstmal von Anfang an...

Heute waren wir mal wieder eine riiieeesige Runde Gassi. Papa hatte heute nichts zu arbeiten, also hatten wir suuuper viel Zeit! Wir waren den kompletten Tag draußen und haben getobt, was das Zeug hält! Ich sag euch... heute war Tag der seltsamen Menschen o_O Direkt heute Morgen mussten sich Papa und Mama ein wenig über einen Menschen aufregen - denn der musste, als wir kamen, seinen Hund, an dem wir soooo gern mal geschnüffelt hätten, auf den Arm nehmen, damit er ja nicht in unsere Nähe komme -.- Mama selbst ist ein großer Chihuahua Fan, aber wie die meisten Menschen mit ihnen umgehen, findet sie gar nicht toll! Sind doch auch Hunde und keine Handtaschen :( Vorallem ist es auch kein Grund, auf Wiesen Gassi zu gehen, die eigtl. als Raumtrenner gedacht sind o_O Nur weil der Hund klein ist, heißt das doch nicht, dass er nicht auch in den Wald will, der nur 2 Minuten Fußweg weit weg ist... Wir möchten damit auch niemandem zu Nahe treten - aber Hunde sollten doch Hunde sein dürfen :)
Die nächste seltsame Menschin geht mit ihren beiden Hunden GETRENNT Gassi, da sie sie wohl nicht halten kann o_O Sie ist uns entgegen gekommen und ist seltsamerweise urplötzlich richtung Gebüsch geflogen. Da mussten wir dann erstmal überlegen und kamen dann darauf, dass ihr Hund sie da rein gezogen hat...

Nunja - neben den vielen komischen Menschen gab es aber heute auch viel erfreuliches zu erleben :)
Wir sind viiieeel geschwommen, haben viel gebuddelt, durften oft Frisbee und Ball hinterherjagen und haben einen neuen Freund kennengelernt :)

Unten seht ihr ja eines der Löcher in die wir buddeln durften. Meeensch war das ein Spaß! *wuff*